Leistungen
Steven Reiss erkundet die Lebensmotive Als Steven Reiss in den 90’er Jahren schwer krank im Krankenhaus lag, stellte er sich die Frage, warum die Schwestern, die ihn betreuten, Spaß an ihrer Tätigkeit hatten und stets gut drauf waren. Dem Tode von der Schaufel gehüpft, machte er sich nach seiner Gesundung an die Arbeit in groß angelegten Studien zu ergründen, was uns Menschen antreibt, so zu sein wie wir sind. Im Gegensatz zu anderen Ansätzen von Maslow, Herzberg, Dougall usw. stellte er keine Theorie in den Vordergrund, sondern befragte Tausende von Personen aus verschiedensten Kulturkreisen nach ihren Motiven. Gestartet mit 328 Ausgangsmotiven gelangte er schließlich zu den 16 Grundbedürfnissen, die heute die Persönlich keit des Menschen ausmachen.
Reiss-Profile Erkenne, lebe und liebe deine Lebensmotive
© Roland Weghorn, 2019
zurück... zurück... zurück... zurück...
Mit Veröffentlichung seines Buches “Das Reiss Profile” lagen 2008 bereits über 25.000 Profile weltweit vor. Kennzeichen des Reiss Profils: wissenschaftlich fundiert valide (Nachweis, dass das richtige gemessen wird) zuverlässig (reliabel) zeitstabil Wenn Sie mehr erfahren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.